Side Area Image

 

Servus Miteinander!

mit Leib und Seele brauen wir für euch feinsten Kombucha in München und freuen uns über die stetig wachsende Fan-Gemeinde. Über Anregungen, Wünsche und Ideen von euch freuen wir uns.

Eure Kombuco Crew

+49 172 718 1978
servus@kombuco.de

Mixologie

Wer trinkt abends gerne mal einen Longdrink und kann keinen regulären Gin & Tonic mehr sehen?  Wir haben die Lösung! Benutzt unseren Kombucha als Mixgetränk für eure Lieblings-Spirituosen.  Da mehr als 50% eures Drinks aus Mixer besteht macht es Sinn den hochwertigen Alkohol mit dem bestmöglichen Mixer zu komplementieren!  Hier kommen ein paar Rezepte als Inspiration für euren nächsten Feierabend mit Kombucha Longdrinks: Kombucha Mai-Tai-Style 50cl dunkler Rum (wir LIEBEN Tierra Monte)1-2 Stücke frische AnanasEiswürfelKombuco Fizz Kombucha Pur Eiswürfel, Ananas & Rum in ein Glas füllen und mit Kombuco Fizz Pur aufgießen.Strohhalm (z.B. von Halmig) rein – Prost!  Spicy GinBucha 50cl Gin (wir LIEBEN Wolf Gin aus Wolfratshausen)1 Zweigerl Koriander oder ein Stück frische ChilischoteEiswürfelKombuco Fizz Kombucha Ingwer-Zitrone Eiswürfel & Gin in ein Glas füllen, mit Kombuco Fizz Ingwer-Zitrone aufgießen & mit dem Koriander/Chilischote garnieren. Strohhalm (z.B. von Halmig) rein – Prost!  Kombujito 50cl weißer Rum ½ Limette1 Zweigerl MinzeEiswürfelKombuco Fizz Kombucha Minze Eiswürfel

Hier das Rezept Kombucha Margarita: Der Kombucha Margarita lehnt sich an den Klassiker an. Mit den charakteristischen säuerlichen Kombuchaaromen bringt dieser Margarita eine besonders raffinierte Version und bringt damit erfrischende Abwechslung in die Karte und auf den Gaumen. Stell Dir vor: Vor Dir stehen auf einem geölten Holztresen eine Schale mit Nüssen und der Barkeeper beherrscht spielerisch sein Metier. Ein spannendes Gespräch an der Bar fesselt Dich. Fast vergisst Du den gnadenlos gelungenen Kombucha Margarita - würden dessen Geschmacksexplosionen Dich nicht regelmäßig kicken. Die Zubereitung ist einfach und auch für Bar-Einsteiger machbar. Die Zutaten erfordern eventuell etwas Vorbereitung. Zumindest ich habe nicht immer frische Himbeeren parat. Hier also die Liste der Zutaten: Tequila 4cl (Patron-Tequila) Cointreau 1clAgaven Sirup 1clLimettensaft 4clTopUp Kombucha (Pur)Optional 3 Himbeeren Den Shhaker zunächst mit zwei bis drei Eiswürfeln füllen. Dann die Zutaten über das Eis in den Shaker gießen. Achtung:

Der Kombucha Gin Sour passt perfekt nach dem Essen. Dieser Kombucha Drink ist wunderbar erfrischend durch den dezenten Basilikum Geschmack. Er kann sich ohne weiteres in die Reihe mit eleganten und klassischen italienischen Sommeraperitivi einreihen. Am Besten schmeckt er natürlcih aus einem geeisten Tumbler Glas. Klassisch und unwiederstehlich gut. Für die Zubereitung benötigst Du ein paar wenige Zutaten, die in jeder Hausbar und schon gleich in jeder vernünftigen Bar vorrätig sind bzw. sein sollten. Einzig bei den frischen Basilikumblättern könnte es schwierig werden. Hier kann erventuell das Kräuterbeet am Fensterbrett oder der eigene Garten in der Küche abhilfe schaffen. Eine Liste der Zutaten ist hier gelistet: Gin 4cl (The Duke Gin)Grapefruit Saft 4clAgaven Sirup 0,5cl4 Blätter BasilikumTopUp Kombucha (Pur) Zunächst zwei bis drei große Eiswürfel in einen Shaker geben. Dann werden alle Zutaten nacheinander über das Eis in den Shaker gegossen.

Das Rezept Kombucha Pimmlet macht Dich zum Star der Nacht. Ginliebhaber lieben es alle anderen werden ihn lieben. Jetzt stelle Dir vor: Barfuss stehst Du im warmen Gras, Deine Sonnenbrille sitzt gut. In der Hand ein frischer Kombucha Pimpelt. Irgendwo klingt dezente lässige Musik. Irgendetwas zwischen Klassik, Jass und House. Der Gin ist gut dosiert und die Erdbeeren schmecken wie frisch gepflückt. Schöner könnte es jetzt nicht sein. Das hast Du Dir verdient! Pimms 3cl Gin 2cl (The Illusionist Gin) Zwei Erdbeeren geviertelt und angedrücktAgaven Sirup 1cl Zitronensaft 1cl TopUp Kombucha (Minz) Alles in Shaker inkl. Eiswürfel. Dann abgießen in ein Glas und mit Kombucha aufgießen. Fertig ist der Kombucha Pimmlet. Optional wird 1 Tropfen Crema Balsamico auf einen Löffel gegeben und damit 5x angerührt. Das Rezept Kombucha Pimmlet rockt. Schreibt uns wie er für Dich/euch war.

Das Rezept Kombucha Whiskey Sour ist die Steilvorlage für einen wirklich guten und originellen Kombucha Drink. Durch das Eiweiß bekommt er eine schöne cremige Textur, die gepaart mit dem gut abgestimmten Drink-Zutaten ein tolles Mundgefühl vermittelt. Stelle Dir nun vor: Ein anstrengender und gelungener Tag geht zu Ende. Du hast sogar mehr erreicht als vorgehabt. Jetzt kommt die Belohnung: Ein Kombucha Whiskey Sour. Du lehnst Dich zurück, das kalte Glas in der Hand. Ein Genuss diese Kombi aus leichter Säure und Völle, die Dir Gelassenheit und neue Energie einhaucht. Genug geträumt, jetzt kombucha auf die Eiswürfel! Aber nicht nur den sondern auch die Zutaten von der Liste unten. Und wem der Whiskey fehlt der besuche den Link. Rye Whiskey 4cl (Rye)Cointreau 1clZitronensaft 1cl 1 Stück Eiweiß 1 Barlöffel Agaven Sirup 3

Mit dem Rezept Kombucha Sunny Collada kann nichts schief gehen: Einschenken, trinken, nachschenken. Punkt. Jetzt stelle Dir vor Du stehst mit den Füßen im Sand. Hinter Dir rauscht das Meer, vor Dir blickst Du in eine Bar unter Palmen. Der Wind lässt die Palmenblätter leise flüstern. Du gehst an die Bar und bestellst bei der Schönheit einen Sunny Collada. Der wird frisch zubereitet, am Glas laufen die Wasserperlen herab. Du nimmst den ersten Schluck, schließt die Augen und bist im Paradies. Und jetzt in die Realität: Das brauchst Du für Deinen Sommer-Knaller: 2 cl Rum (Plantation) 1 cl Campari 5 Stück Ananas Würfel – leicht quetschen 2 Tropfen Bitter (Angostura) 1 TopUp Kombucha (Ingwer Zitrone) Alle Zutaten kommen inkl. Eis in den Shaker und werden liebevoll geschüttelt

Das Rezept Gin Monaco Fizz lehnt sich an dem Klassiker in den Bars dieser Welt an: Gin Fizz. Beliebt ist er für seine sauren und leicht bitteren Noten. Die Erweiterung mit Kombucha war also naheliegend und lohnend. Daraus resultiert ein Kombucha Cocktail der erfrischend ist wie kein anderer. Zutaten 4 cl Gin 2 cl frisch gepresster Zitronensaft 150 ml gekühlter Kombucha (Pur) Eiswürfel Eine Scheibe Zitrone für die Dekoration Mischverhältnis Das Zusammenspiel aus Zitrone und Kombucha muss harmonieren. Für den Fall dass ein wenig saurer Kombucha verwendet wird, kann ruhig ein zusätzlicher Schuss Zitronensaft verwendet werden. Andersherum kann der Zitronensaft sparsamer verwendet werden, falls der Cocktail sonst zu sauer werden sollte. Für den Kombucha Cocktail empfehlen wir dringend alle Zutaten aus dem Kühlschrank zu verwenden, um den Drink nicht unnötig mit Eis-Schmelzwasser zu verwässern und um den Geschmack vollkommen genießen zu können. Experten geben

Das Rezept Kombucha mit Gin macht Dir Ginucha :) DAS neue Lieblings-Sommergetränk aus Gin und Kombucha. Es ist bockeinfach und schmeckt einfach wunderbar. Spannend wird es den Ginucha mit verschiedenen Gins durchzuprobieren. Allgemein empfehlen wir jedoch mehr die Dry-Gins. Wobei auch florale Gins spannend sein können. Die feinsaure Note des Kombucha in Kombination mit Dry Gin zaubern ein erfrischendes Sommergetränk. Selbstverständlich schmeckt es eisgekühlt am Besten. Während der Gin and Tonic gerne mit Früchten garniert wird, empfiehlt sich der Ginucha schlicht. Denn Kombucha bietet bereits eine Tiefe an Geschmacksnoten, die wunderbar mit Gin harmonieren. Klassischer Kombucha eignet sich gut um sich mit dem Geschmack vertraut zu machen. Dahingegen vervielfachen aromatisierte Kombuchas - etwa mit Ingwer - den gefühlten Grad der Erfrischung. Am Rande bemerkt: Ginucha ist vermutlich das gesündeste alkoholische Sommergetränk: Gin wie auch Kombucha wirkt Verdauungsanregend, ist zudem reich Antioxidantien und

Granatapfel schmeckt gut und würde noch viel besser schmecken wenn da nicht immer dieser Kerne wären. Das Problem hat der Granatapfel Kombucha nicht: Der schmeckt gut und hat keine Kerne. Wertvoll ist die Frucht auch für Ihre besonderen Inhaltsstoffe und deren anti-oxidativen Eigenschaften. Zudem enthält sie sogenannte Polyphenole und Flavonoide. Der Kardiologe und Professor Wolfram Delius sagt dazu: Diese Substanzen sollen an den Herzkranzgefäßen eine schützende Wirkung gegenüber Gefäßverkalkung entfalten. Granatapfel soll sich fördernd auf das menschliche Herz-Kreislauf System und die den Zuckerstoffwechsel auswirken. Mit Sicherheit ist Granatapfel ein reicher Lieferant von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Eine informative Liste an Eigenschaften des Granatapfels ist unter diesem Link. Eine gute Kombination ist Granatapfel-Kombucha. Die Empfehlung für die Zubereitung von für 500ml Granatapfel Kombucha lest ihr hier: Zubereitung Granatapfelsaft 1 Esslöffel Honig 1 Teelöffel Zitronenschale 1/4 Teelöffel   Am Besten den Kombucha zumindest über Nacht stehen lassen, damit sich die Aromastoffe gut entfalten können.

Von Natur aus schmeckt Kombucha. Aber auch mit verschiedensten Geschmacksrichtungen kann er kombiniert und angereichert werden. Am Einfachsten erfolgt das Aromatisieren von Kombucha durch Zugabe von beliebigen Früchten in die Flasche. Dabei sind frisch geschnittene Früchte genauso beliebt wie getrocknete Früchte. Sogar Saft oder Marmelade kann zum Aromatisieren verwendet werden. Aber auch Gewürze wie frische Minze sind ohne weiteres eine gute Kombination. Kombucha aromatisieren bei zweiter Fermentation Wichtig ist es nur den angereicherten Kombucha der zweiten Fermentation auszusetzen: Unter zweiter Fermentation versteht man die nachgelagerte Gärung. Dafür notwendig ist ein luftdichter und druckfest geschlossener Behälter. Dabei überträgt sich nicht nur der frische Geschmack der Zutaten, sondern das Getränk karbonisiert noch weiter. Es entsteht ein mit Kohlensäure sprudelndes Getränk, das damit noch erfrischender wird. Aber Vorsicht: Nicht jedes Behältnis hält dem Druck stand und beim Öffnen kann es schon mal überschäumen. Aus diesem Grund ist

11% geschenkt!
Jetzt im Newsletter eintragen und sofort 11% sparen.
    Anmelden
    Mit den Datenschutzbedingungen bin ich einverstanden